Bitte um Unterstützung der Studierenden an der Uni Mozarteum